Lecksuche an Rohrleitungssystemen mit Tracergas

Die Praxis zeigt immer wieder, dass bei neuen noch nicht in Betrieb befindlichen, erdverlegten Leitungen und bei bestehenden Leitungsanlagen Leckagen auftreten.

Die zur Verfügung stehenden Leckortungsverfahren wie Korrelation und Abhören sind oft nur unter ganz bestimmten Bedingungen einsetzbar. Besonders bei kleinen Leckstellen oder geringen Drücken kommen sie an ihre Grenze. Beispielsweise bei leeren Neuleitungen, (Druckprüfung steht nicht) wie z.B. bei einer Hausinstallation.

Die Anwendung von Tracergas bietet die Möglichkeit auch unter widrigen Bedingungen kleinste Leckstellen punktgenau zu ermitteln. Häufig ist dies die einzige Möglichkeit, erfolgreich und mit geringem Aufwand die Leckage zu orten. Unter Umständen auch ohne Unterbrechung der Produktion bei Industriebetrieben. Gleichzeitig ist der Schaden durch aufbaggern o.ä. relativ gering.

Die Praxis zeigt immer wieder, dass bei neuen noch nicht in Betrieb befindlichen, erdverlegten Leitungen und bei bestehenden Leitungsanlagen Leckagen auftreten.

Die zur Verfügung stehenden Leckortungsverfahren wie Korrelation und Abhören sind oft nur unter ganz bestimmten Bedingungen einsetzbar. Besonders bei kleinen Leckstellen oder geringen Drücken kommen sie an ihre Grenze. Beispielsweise bei leeren Neuleitungen, (Druckprüfung steht nicht) wie z.B. bei einer Hausinstallation.

Die Anwendung von Tracergas bietet die Möglichkeit auch unter widrigen Bedingungen kleinste Leckstellen punktgenau zu ermitteln. Häufig ist dies die einzige Möglichkeit, erfolgreich und mit geringem Aufwand die Leckage zu orten. Unter Umständen auch ohne Unterbrechung der Produktion bei Industriebetrieben. Gleichzeitig ist der Schaden durch aufbaggern o.ä. relativ gering.

Tracergas Uerberpruefung

seminareAls führendes Unternehmen im Bereich Gasspürtechnik und Rohrnetzkontrolle bieten wir in regelmäßigen Abständen Seminare und Schulungen für Meister sowie Instandhaltungs- und Betriebspersonal von Netzbetreibern und Industrieunternehmen an.

Zu unserem Angebot gehören auch maßgeschneiderte Schulungen: gerne beraten wir Sie hierzu an unserem Servicetelefon unter der: 07821/3280-100

Prüfung erd- und freiverlegter Gasleitungen auf WerksgeländenZahlreiche Industrie- und Gewerbeunternehmen werden mit Erdgas aus dem öffentlichen Netz versorgt. Im Unterschied zu privaten Haushalten betreiben sie auf ihrem Gelände umfangreiche eigene Leitungsnetze bzw. Erdgasanlagen. Die Betreiber sind gesetzlich verpflichtet, ihre Leitungen regelmäßiig fachmännisch überprüfen zu lassen.

Welche Prüfungspflichten bei der Rohrnetzkontrolle auf Betriebs- und Werksgeländen gelten, erfahren Sie in unserem White Paper/Fachartikel zum Thema. "Betrieb und Instandhaltung gewerblicher und industrieller Erdgasanlagen auf Betriebsgelände".

Website-Bauen.de